Jugendzelten beim HSV Hünxe-Krudenburg + Mannschafts-Wettkampf

Am Freitag reisten wir Sophia, Jenni, Sarah und Eiko, Verena und Jamie und Rebecca (Ja – als Betreuer!!!) und Puella und Donna und Jerry voller Vorfreude auf das bevorstehende Wochenende beim HSV Hünxe-Krudenburg an. Dort erwartete uns direkt ein volles Programm.
Am Abend machten wir zunächst eine Nachtwanderung/Schnitzeljagd (bei der wir den 5.Platz erreichten) und saßen am Lagerfeuer mit dem obligatorischen Stockbrot (was auch Jerry gerne probiert hätte)

Am nächsten Tag lernten wir gespannt beim Seminar Rally Obedience bei Conny Hupka eine neue Fun-Sportart kennen. (Leider, wie immer wenn wir fleißig waren, gibt’s davon keine Fotos). Aber auf Grund der warmen Temperaturen gönnten wir uns und den Hunden eine verdiente Pause im Schatten.
Am Sonntag und somit an unserem letzten Tag in Hünxe fand nun der Mannschafts-Wettkampf statt.

Dabei gingen Verena und Puella in der Unterordnung an den Start und erreichten stolze 51 Punkte.

Im Dreisprung zeigte Jamie geführt von Sophia, dass sie auch springen kann.

Im Slalom gab Donna alles, was sie konnte, um mit Jenni mithalten zu können.

Den Schluss bildeten Sarah und Jerry und sprinteten dort wiederholte Male fehlerfrei die Hindernislaufbahn entlang.

Insgesamt erreichten die 8 einen guten 5. Platz von 8 Mannschaften.
Herzlichen Glückwunsch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.