THS Turnier beim HSV Meerbusch-Kaarst

Um 7 h traf sich die kleine Angerlandmannschaft zum gemeinsamen Boxenaufbau unter den schattigen Pavillons des Turnierplatzes.

Ab 7.30 h ging es mit dem GL 5000 los. Jens und Cim waren bei diesen warmen Temperaturen die einzigen Starter und liefen unter 30 min. Hut ab!!!

Auch der GL 2000 ging über Asphalt und Schotter, der nur z.T. im Schatten lag. Hier gaben Raimund und Dana ihr Debüt, sowie Ursula und Haskia. Sie hatte erschwerte Bedingungen, kam ihr doch auf der Strecke ein Trecker entgegen! Ruth startete mit Dexter als letzte und erreichte mit 10.03 min die selbe Zeit wie Raimund.

Brandy und Ruth starteten zum 2. Mal im VK2. 232 Punkte gingen auf das Konto, davon erfreuliche 54 in der UO. Wären bloss nicht die beiden Fehler im Slalom gewesen….es reichte dennoch für den 3. Platz(w).

Den Hindernislauf absolvierten Lisa und Dana fehlerfrei. Platz 1 in Ü50/W. Bei Ursula und Haskia lief es nicht ganz so gut, die Problemchen werden sicher in den nächsten Trainingseinheiten verbessert.

Zu guter letzt erreichte die Damenmannschaft im CSC den 7. Platz. Hier konnten sich Ursula mit Haskia deutlich verbessern. Lisa mit Dana und Ruth mit Brandy blieben fehlerfrei.

Alles in allem war es ein schönes Turnier bei strahlendem Sonnenschein. Toll, das die Hunde alles so gut mitgemacht haben. Danke schön an die Vierbeiner!!!

DSV THS Meisterschaft

Mit einer großen Mannschaft sind wir bei der Verbandsmeisterschaft in Eschweiler gestartet.

Jeder mit ganz persönlichen Zielen und für alle war es eine schöne Erfahrung auch bei einer Verbandsmeisterschaft zu starten.

Gestartet mit den Geländeläufen ließ es sich Jens nicht nehmen und lief, bevor er auf der 2000m Strecke an den Start ging, „zum Warmmachen“ die 5000m. Danach lief er dann noch die dhv Qualifikation zur deutschen Meisterschaft auf den 2000m und holte sich den Verbandsmeistertitel.

Danach hatte unsere Jugendliche Carolin den schweren Part den 2000m Lauf zu eröffnen und das gleich mit einer Abbiegung nach rechts. Trotz den Startschwierigkeiten konnte sie mit Milo unter den gesetzten 10 Minuten bleiben.

Ruth & Dexter starteten wenige Minuten später und konnten damit nicht nur Bestleistung sondern auch die gesetzte Zeit für die dhv-Meisterschaft erlaufen.

Wieder zurück am Platz ging es mit den Vierkämpfern weiter und damit mit 3 Erststarts im VK2. Während sowohl Verena & Marley wie auch Georg & Emil mit dem Steh noch zu kämpfen hatten, machte Brandy einfach zweimal Steh 🙈

Wegen einigen Ungenauigkeiten in der Freifolge bei Marley und einigen Ungenauigkeiten bei den technischen Übungen bei Emil ließen sie leider einige Punkte liegen. Aber kein Problem für Verena und Georg – läuft man halt etwas schneller 😉 für beide reichte es somit noch für den 3. Platz.

Ruth und Brandy liefen ansonsten eine schöne Unterordnung und einen fast sauberen Vierkampf.

Das Schlusslicht bildeten dann Rebeca und Maybe im VK3. Auch hier zweimal Steh und einige Ungenauigkeiten in der Unterordnung. Im Sportteil dann leider noch etwas schwere Beine und einen Sturz vom Laufdiel… die 255 Punkte für die Quali sind dennoch mit einer Punktladung erreicht.

Im CSC gingen drei Mannschaften aus Angerland an den Start. Leider hatten die noch unerfahrenen Teams mit den Begebenheiten und dem „nicht Warmlaufen“ an den Geräten einige Schwierigkeiten und ließen gerade in den ersten Läufen Punkte liegen. Super war dann, dass sich fast jeder in dem zweiten Lauf nochmal steigern konnte.

Unsere 1. Mannschaft konnte sich mit zwei sicheren Läufen die Qualifikation für die dhv erlaufen. Hier ist uns ein Startplatz auch sicher. 🥳 Ebenso wie Jens mit Cim über 2000m.

Bei dem Rest müssen wir auf die letztendlich Verteilung der Startplätze warten und Däumchen drücken.

Alles in allem ein erfolgreicher und schöner Tag in netter Gemeinschaft (wir haben es uns mit unseren 2 Pavillons und einem guten Dutzend Boxen für die Hunde richtig gemütlich gemacht 😏) und freuen uns jetzt auf eine Fortsetzung im September bei der dhv Meisterschaft in Wesel.

DIE ERGEBNISSE IM ÜBERBLICK

Jens & Cim – GL5000 – 28,21 min – 2. Platz

Carolin & Milo – GL2000 – 9,00 min – dhv Quali

Ruth & Dexter – GL2000 – 9,33 min – dhv Quali

Jens & Cim – GL2000(Para) – 11,36 min – dhv Quali – Verbandsmeister

Georg & Emil – VK2 – 44UO/227 Punkte – 3. Platz

Ruth & Brandy – VK2 – 48UO/230 Punkte

Verena & Marley – VK2 – 40UO/243 Punkte – 3. Platz

Rebecca & Maybe – VK3 – 51UO/255 Punkte – dhv Quali

Angerland 1 – CSC – : Rebecca & Maybe, Georg & Nelly, Verena & Marley – 69,71s – dhv Quali

Angerland 2 – CSC – : Kassandra & Finya, Ruth & Brandy, Jockel & Amy – 102,75s

Angerland 3 – CSC – : Lisa & Dana, Carolin & Basca, Ursula & Haskia – 109,47s

FOTOS

THS Turnier HSV Kückhoven

Mit einer großen Gruppe machten wir uns schon früh auf den Weg nach Kückhoven.

Angefangen bei den Vierkämpfen, bei denen viele ihre Ziele erreichen konnten, über den Geländelauf 2000m bis hin zum CSC und Shorty waren wir überall vertreten 🙂

Die Ergebnisse im Überblick:

Lisa & Dana – VK1 – 49UO/223 Punkte

Jockel & Amy – VK1 – 46UO/217 Punkte

Heike & Cooper – VK1 – 40UO/197 Punkte

Georg & Emil– VK1 – 56UO/256 Punkte

Rebecca & Maybe – VK3 – 52UO – 265 Punkte

Carolin & Milo – Geländelauf 2 km – 9,13 min

Ruth & Dexter – Geländelauf 2 km – 10,12 min

Angerland 1: Rebecca & Maybe, Georg & Nelly, Verena & Marley – 66,64s –  3. Platz

Angerland 2: Kassandra & Finya, Jockel & Amy, Ursula & Haskia – 112,81s – 12. Platz

Angerland 3: Lisa & Dana, Carolin & Basca, Ruth & Brandy – 105,53s – 11. Platz

Angerland 1: Verena & Marley, Georg & Nelly – 30,27s – 2. Platz

Angerland 2: Ursula & Haskia, Kassandra & Finya – 47,79s – 7. Platz

Fotos