Zwei weitere geprüfte Begleithunde 🙂

Beide Teams wirkten laut Richter Heinz Galonska wie Profis, auch wenn einige Fehler unterlaufen sind.

Während Brix alle Übungen fehlerfrei nur etwas laut zeigte, ließ Monty „das freche Kind“ raushängen. Neben einer schönen Leinenführigkeit, Freifolge und Platzübung fehlten ihm in den anderen Übungen die nötige Geduld. Aber auch hier reichte es zum Bestehen.

Im Außenteil konnten dann beide mit Bravour überzeugen!

Herzlichen Glückwunsch und jetzt geht es erst richtig los 🙂

Fotos

Categories:

Comments are closed

Archive